Flexible Mobilarbeit oder Home Office ist heutzutage gewöhnlich geworden! Was Bürogänger noch vor wenigen Jahren überrascht hätte, ist nun fast schon normal und im Alltag vieler Firmen akzeptiert. Und das alles dank Technologie!

Werfen wir einen Blick auf einige wichtige technologische Innovationen, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt Mobilarbeit ermöglicht haben.

Nummer eins auf der Liste ist Cloud Computing. Ohne den einfachen Zugang zu schnellem Internet und Datendiensten wären die meisten Mitarbeiter immer noch an ihre Schreibtische gebunden. Die Cloud-Technologie ist das Fundament, auf dem nahezu alle Tools und Dateifreigabesysteme für die Produktivität der Mobilarbeit basieren.

Sicherer Zugriff auf Geschäfts- und Mobilanwendungen - Der ununterbrochene Zugriff auf Office-Dateien und -Anwendungen ist für reibungslose Arbeitsszenarien im Home Office oder im nächsten Café von entscheidender Bedeutung. Durch den Zugriff auf Geschäftsanwendungen und mobile Tools mit VPN-Remotezugriff und anderen sicheren WLAN-Optionen können Mitarbeiter unterwegs oder von zu Hause aus arbeiten.

Produktivitätsanwendungen - Mobilarbeit wäre mit Produktivitäts- und Projektmanagement-Tools nicht möglich! Wie bereits erwähnt, basieren die meisten auf Cloud-Plattformen und bieten spezifische Services für die gesamte Bandbreite der Geschäftsaktivitäten an. Vom Zeitmanagement über das Aufzeichnen von Notizen bis hin zum gemeinsamen Arbeiten, zur Kommunikation und mehr - jede Lücke, die jemals im Mobilarbeitsszenario auftreten wird, wird mit einer App abgedeckt. Wir müssen Slack, Trello, GitHub, DropBox, Buffer und Asana erwähnen, aber es gibt noch so viele mehr!

Bessere Kommunikationstools - Bessere Optionen für Audio- und Videoanrufe haben die Mobilarbeit erleichtert. Mit einer guten Kamera (für Meetings auf hohem Niveau empfehlen wir, in eine integrierte smarte Videokonferenz-Kamera zu investieren) und Konnektivität können Mitarbeiter auch außerhalb des Büros arbeiten, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. Skype und Zoom sind bevorzugte Apps, die sowohl kostenlose als auch Enterprise-Versionen anbieten.

Gesundheitsgeräte - natürlich kann die alltägliche Computer-Arbeit nicht gut für Ihre Gesundheit sein. Es gibt also spezielle Geräte, die sich auf die Verbesserung der körperlichen Belastung bei der Arbeit von zu Hause aus konzentrieren. Besonders hervorzuheben sind die Blaulicht-Schutzbrillen und natürlich das berühmte Peloton-Bike!

Schlussendlich, der Schlüssel zu all diesen Technologien für Außendienstmitarbeiter ist das Internet! Stets verfügbare, zuverlässige und erschwingliche Internetkonnektivität ist das Fundament für den Mobilarbeitssektor.


Hier kommt Mila ins Spiel!

Unsere Aufgabe als Experten für technischen Support besteht darin, sicherzustellen, dass die Mitarbeiter über die optimale und zuverlässigste Umgebung für die Mobilarbeit verfügen. Mila kann in zwei Hauptbereichen helfen -

Produktive Home Offices
Wir können unsere Kunden mit der gesamten Palette von Work-from-Home-Lösungen vertraut machen und ihnen helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse zu installieren. Wir können als zentrale Anlaufstelle für Mitarbeiter fungieren, die ein Heimbüro einrichten möchten, und ihnen dabei helfen, die beste Kombination aus Hardware und Software für ihr Budget auszuwählen.

Problembehandlung
Bei so viel digitaler Technologie und Hardware werden Probleme auftauchen. Und je komplexer das Netzwerk und die Geräte sind, desto schwieriger wird es für Kunden, sie selbst zu reparieren. Unsere Mila-Partner sind Experten für technischen Support auf Abruf und helfen, indem sie Engpässe schnell beheben.

Halten Sie also Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem neuesten Stand und stellen Sie sicher, dass Sie langfristige, problemlose Services anbieten, um Ihren hart arbeitenden Kunden zu helfen.