Als einer der führenden Anbieter von technischem Support in Europa bietet Mila Technikbegeisterten und Fachleuten eine hervorragende Möglichkeit, mit ihrem technischen Know-how etwas zu verdienen. Die Plattform verbindet Kunden, die technische Unterstützung oder Beratung benötigen, mit erfahrenen Servicepartnern in ihren Städten. Zur Zeit ist die Plattform in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich und Grossbritannien aktiv.


Wie bei jedem anderen Jobportal steht auch bei Mila der Ruf im Vordergrund. Dies gilt umso mehr, da digitale Geräte teuer sind und die Menschen ihre Technik nur den erfahrensten und angesehensten Fachleuten überlassen möchten. Ein Profil mit guten Feedbacks und 5-Sterne-Bewertungen gibt Kunden die Gewissheit, Sie auszuwählen.

 

Wir wollen helfen, die Nachfrage nach Ihren Diensten zu erhöhen, und haben einige Tipps zusammengestellt, wie man bessere Bewertungen auf Mila erhalten kann -

 

Seien Sie immer gut vorbereitet für Ihren Mila-Service - rufen Sie den Kunden im Voraus an, um sich vorzustellen und Fragen zum Service zu stellen. Dies hilft Ihnen, Ihre Anforderungen zu verstehen und vorausschauend zu planen. Mithilfe dieser Informationen können Sie Ihren Zeitplan organisieren und sicherstellen, dass Sie über die für den Job erforderlichen Werkzeuge verfügen.


Überprüfen Sie Ihre Trainings-Handbücher - Lesen Sie in der Mila Academy nach und aktualisieren Sie Ihr Fachwissen über die Technologie, Marke oder das Gerät, die bzw. das Sie warten oder installieren werden.


Seien Sie immer pünktlich


Halten Sie den Kunden auf dem Laufenden - Während der Kunde die technischen Komplexitäten des vorliegenden Auftrags möglicherweise nicht versteht, möchte er dennoch einbezogen werden. Nehmen Sie sich immer Zeit, um zu erklären, was Sie tun werden und welche Art von Zugriff Sie benötigen, um den Auftrag abzuschließen.


Achten Sie darauf, dass Sie die Wohnung Ihrer Kunden und deren Privatsphäre jederzeit respektieren.


Geben Sie vollständige Geräteinformationen an - Unabhängig davon, ob Sie ein vorhandenes Gerät reparieren oder ein neues installieren, müssen Sie nach Abschluss des Vorgangs einen vollständigen Durchlauf der Funktionen durchführen. Bieten Sie Ihren Kunden ein kurzes Tutorial, in dem sie die Funktionsweise ihres neuen Geräts erläutern und sicherstellen, dass die Kunden die Bedienung verstehen und einige einfache Probleme beheben können.


Erhalten Sie eine Unterschrift in der Mila-App - Bestätigen Sie am Ende des Service den Endpreis erneut und vergessen Sie nicht, für die Rechnung in der Mila-App eine Unterschrift zu bekommen. Dies ist für uns ein obligatorischer Schritt, um dem Kunden eine Rechnung zu stellen und Sie zu bezahlen.


Bitten Sie um eine Bewertung - Dies ist ein wichtiger Schritt, den die meisten Mila-Profis und Friends oft vergessen! Alle unsere Kunden erhalten eine E-Mail, in der sie gebeten werden, den erhaltenen Service zu bewerten. Wenn Sie die Kunden jedoch persönlich daran erinnern, fühlen sie sich in der Regel verbunden, sich die Zeit für die Bewertung zu nehmen.


Haben Sie weitere Tipps, die Sie mit dem Rest der Mila-Community teilen möchten? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen einfach im Kommentarbereich unten mit.